Schweiz erreichte beim CSIO hinter Irland Rang 2

11. Juni 2015, 18:30 Uhr
Anzeige

Das Schweizer Springreiter-Team mit Mändli, Melliger, Guerdat und Fuchs erreichte beim Nationenpreis von St.Gallen hinter Irland Rang 2. Frankreich wurde 3., Grosbritannien 4. Die Schweiz konnte an diesem Super-League-Anlass nur teilnehmen, weil sie Veranstalter-Land war.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30