Diverse News

Schweiz soll Schuld an dem Konflikt sein

Schweiz soll Schuld an dem Konflikt sein

12.06.2015, 08:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Libyen hat erneut Anschuldigungen gegen die Schweiz erhoben. Sie sei verantwortlich für die Spannungen zwischen den beiden Ländern. Auf der Internetseite des Aussenministeriums sind 27 Streitpunkte aufgelistet, die zur Eskalation geführt haben sollen. Genannt werden etwa die mangelnde Zusammenarbeit zwischen dem Schweizer Aussendepartement und den Behörden in Genf. Oder die Veröffentlichung der Fotos von Hannibal Gaddafi, dem Sohn des libyschen Staatschefs. Das Aussendepartement hat die Vorwürfe bisher nicht kommentiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch