Schweiz will Sanktionen gegen Nordkorea mittragen

12. Juni 2015, 00:55 Uhr

Die Schweiz hat die Atomwaffen-Tests von Nordkorea verurteilt. Sollte der UNO Sicherheitsrat Sanktionen gegen Nordkorea beschliessen, werde die Schweiz diese mittragen, teilt das zuständige Departement EDA mit. Der Atom-Waffen-Test stelle eine Bedrohung dar und könnte zu einem regionalen Wettrüsten führen, befürchtet das EDA. Die Schweiz bekräftigt die Haltung, man setzte sich für die vollständige Beseitigung von Kernwaffen ein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:55