Schweizer Bahnen schneiden bei Preis und Angebot gut ab

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Fahrpreise der Schweizer Bahnen schneiden im europäischen Vergleich gut ab. Dies zeigt eine Studie des Informationsdienstes für den öffentlichen Verkehr, LITRA. Die Studie vergleicht Preise und Angebote der SBB mit jenen der französischen, deutschen, italienischen und österreichischen Bahnen. Demnach haben die SBB im Vergleich mit den Nachbarländern keine überhöhten Preise. Nominal ist eine Bahnfahrt zwar nur in Deutschland teurer. Die Schweizer Tarife sind gemäss der Studie aber massgeblich durch das hohe Preisniveau bestimmt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch