Schweizer Masseur bringt Kanada in Form

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Halbfinal Tag an der Eishockey WM in der Schweiz. Noch ist der Traumfinal Russland-Kanada möglich. Die Kanadier bereiten sich in Bern in der Schweizer Kabine mit einem Schweizer Masseur auf den möglichen WM Titel vor. Obwohl die Schweizer Nationalmannschaft bereits aus dem Turnier ausgeschieden ist, hofft ein Schweizer weiterhin auf den WM-Titel. Radio Pilatus Sportreporter Peter Schnyder hat ihm über die Schultern geschaut.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige