Schweizer Nati mit Remis gegen Argentinien

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Dank einer Leistungssteigerung nach einer Serie von ungenügenden Auftritten hat die Schweizer Fussballnationalmannschaft im Testspiel gegen Argentinien mit 1:1 ein neues Zeichen gesetzt. Das Tor für die Schweizer erzielte Marco Streller in der 64. Minute. Das nächste Testspiel bestreitet die Schweiz Ende August in Genf gegen Holland.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige