Diverse News

Schweizer unter den Disco-Brand-Opfern

Schweizer unter den Disco-Brand-Opfern

12.06.2015, 06:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Beim Brand in einer Disco in Bangkok ist auch ein Schweizer Staatsbürger unter den Opfern. Die Person sei leicht verletzt worden, habe das Spital aber bereits wieder verlassen können, teilte das EDA mit. Bisher gebe es keine Informationen über weitere Schweizer Opfer. Die Schweizer Botschaft in Bangkok stehe weiter in Kontakt mit den thailändischen Behörden. Beim Feuer starben mindestens 60 Menschen, über 220 wurden verletzt. Darunter zahlreiche Touristen aus Frankreich, Australien und den Niederlanden. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein Feuerwerk Grund für den Brand gewesen sein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch