Schweizer verlor gegen Kanada

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat an der WM in Finnland ihr zweites Zwischenrundenspiel gegen Kanada mit 0:2 verloren. Trotzdem hat sich das Team von Ralph Krüger definitiv für die Viertelfinals qualifiziert. In derselben Gruppe gewann Lettland gegen Russland überraschend mit 2:1.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige