Diverse News

Schwere Beben und Nachbeben lassen in beiden Orten die Erde erzittern

Schwere Beben und Nachbeben lassen in beiden Orten die Erde erzittern

12.06.2015, 01:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Südosten Taiwans ist am Morgen von einem schweren Erdbeben mit der Stärke 6,2 erschüttert worden. Nach dem Erdstoss kam es zu mindestens vier leicht schwächeren Nachbeben. Über Tote oder Verletzte lagen zunächst keine Meldungen vor. Auch auf der griechischen Insel Zakynthos im Ionischen Meer kam es zu Erschütterungen. Ein Seebeben mit der Stärke 5,4 hat zu Beben auf allen Inseln der Region sowie dem westgriechischen Festland geführt. Verletzt wurde laut Medienberichten jedoch niemand.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch