Diverse News

Schwerkranke Frau vor Spital ausgesetzt

Schwerkranke Frau vor Spital ausgesetzt

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Vor einem Spital im Kanton Thurgau ist gestern Morgen eine schwerkranke Frau gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau dort ausgesetzt worden war. Die Unbekannte lag in Decken gehüllt auf dem Parkplatz vor dem Spital. Die ungefähr 40 bis 55 Jahre alte Frau war bislang nicht ansprechbar. Die Unbekannte trug zudem keine Ausweise auf sich. Die Ärzte stellten eine Krebserkrankung im fortgeschrittenen Zustand fest.

Medienmitteilung Kantonspolizei TG: http://www.kapo.tg.ch/xml_42/internet/de/intro.cfm

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch