Diverse News

Selbstmordattentat fordert mindestens 18 Menschenleben

Selbstmordattentat fordert mindestens 18 Menschenleben

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Bagdad hat ein Selbstmordattentäter einen mit Sprengstoff beladenen Lastwagen in die Luft gesprengt und dabei 18 Menschen in den Tod gerissen. Nach Polizeiangaben wurden 40 weitere verletzt. Die Explosion ereignete sich in der Nähe der Universität der irakischen Hauptstadt.

Die irakische und die US-Regierung hatten erst kürzlich eine Offensive angekündigt, um die ausufernde Gewalt in Bagdad in den Griff zu bekommen. Laut US-Armeeangaben steht die gross angelegte Militäroperation dort allerdings noch am Anfang.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch