Serbischer Präsident besucht erstmals unabhängiges Montenegro

12.06.2015, 00:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Zum ersten Mal seit der Unabhängigkeit von Montenegro hat der serbische Präsident Tadic seinen neuen Nachbarstaat besucht. Bei einem Treffen mit dem montenegrinischen Präsidenten Vujakovic einigte man sich darauf künftig eine bestmögliche Zusammenarbeit zu pflegen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch