Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt häufig vor

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz gibt es in der Schweiz täglich. Dies zeigt eine erste gesamtschweizerische Studie des Bundes. Ein Drittel der Frauen und jeder zehnte Mann müssen sich am Arbeitsplatz anzügliche Sprüche anhören oder unerwünschte Körperkontakte gefallen lassen. Nicht nur Männer, sondern auch Frauen sind Täter. Am häufigsten sind abwertende Witze und Sprüche, meistens von Arbeitskollegen, zeigt die Studie.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25