Simon Ammann auf WM-Medaillenkurs

12.06.2015, 02:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Schweizer Skispringer Simon Ammann ist bei der WM in Sapporo auf Medaillenkurs. Ammann führt nach dem ersten Durchgang der Grosschanze vor dem Finnen Harri Olli und dem Norweger Roar Ljoekelsoey. Der Einsiedler Andreas Küttel enttäuschte. Nach dem ersten Durchgang liegt er nur auf Rang 19.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:40

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch