Diverse News

Simon Schoch und Fränzi Kohli bei RS Zweite

Simon Schoch und Fränzi Kohli bei RS Zweite

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Schweizer Snowboarder Simon Schoch ist im Parallel-Riesenslalom in Japan (Furnao) Zweiter geworden. Damit steht er kurz vor dem Gewinn des Gesamtweltcups der Alpinen – in den beiden verbleibenden Rennen würde ihm ein 18. Platz genügen. Die Schweizer boten auch dank Heinz Inniger (5.), Urs Eiselin

(9.) und Marc Iselin (10.) eine starke Teamleistung. Olympiasieger

Philipp Schoch gab nach rund vierwöchiger, verletzungsbedingter

Pause ein Comeback. Der erste Auftritt seit der WM in Arosa endete

für den zweifachen Silbermedaillengewinner mit dem 22. Platz.

Bei den Frauen belegte Fränzi Kohli ebenfalls den 2. Platz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch