Diverse News

Sion trennt sich per sofort vom Trainer Stielike

Sion trennt sich per sofort vom Trainer Stielike

12.06.2015, 06:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der FC Sion hat die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Uli Stielike, per sofort beendet. Stielike war vergangenen Mai für drei Jahre verpflichtet worden. Anfangs November wurde er von seinem Präsidenten Christian Constantin entmachtet und krank geschrieben worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch