Diverse News

Skyguide entschädigt Angehörige von Überlingen-Crash

Skyguide entschädigt Angehörige von Überlingen-Crash

11.06.2015, 17:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat Angehörige von Opfern des Flugzeug-Crashs von Überlingen finanziell entschädigt. Über die Höhe der Summe wurden keine Angaben gemacht. Skyguide hat damit über 120 Verfahren abgeschlossen, wie der Firmenanwalt gegenüber der Nachrichtenagentur SDA erklärte. Die Familien von den weiteren Opfern waren bereits zu einem früheren Zeitpunkt von Skyguide entschädigt worden. Die nun entschädigten Angehörigen hatten das erste Angebot von Skyguide nicht akzeptiert.

Beim Crash von Überlingen waren am 1. Juli 2002 71 Menschen ums Leben gekommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch