SP für Frühförderung von Kindern

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Die SP setzt in der Bildung auf Frühförderung und auf Ganztagesschulen. Die Schule müsse das Kind ins Zentrum stellen, es fördern und seinen Lernwillen unterstützen, hiess es an einer bildungspolitischen Tagung der Partei. Kinder sollen möglichst früh gefördert werden. Nur so hätten alle die gleichen Chancen, heisst es in einer Mitteilung. Die SP verlangt zudem, dass Kinder mit Lernschwierigkeiten eine besondere Vorbereitung auf die Schule erhalten sollen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50