SP hält nichts von Bussengelder als Steuerrabatt

12.06.2015, 06:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die SP des Kantons Luzern empfiehlt Stimmfreigabe zum Konkordat über Massnahmen gegen Gewalt bei Sportveranstaltungen. Zur Volksinitiative Bussengelder für Steuerrabatt empfiehlt sie ein Nein. Dies beschloss die Partei am Abend an der Delegiertenversammlung in Luzern. Über beide Vorlagen wird am 17. Mai abgestimmt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch