Spatenstich zum Bau der Residenz Tivoli

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

In der Stadt Luzern hat an der Haldenstrasse der Bau der Residenz Tivoli begonnen. Den Spatenstich des Wohnbauprojektes feierte die Bauherrin Karl Steiner AG im Beisein von Stadtbehörden, Projektbeteiligten und Käufern. Das 60-Millionen-Franken-Projekt war lange Zeit unsicher, da keine Käufer für die zuerst geplanten luxuriösen Altersresidenzen gefunden werden konnten. Von dem nun redimensionierten Projekt sind über die Hälfte der Stadtwohnungen verkauft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25