Anzeige

SPD-Chef Beck sieht Grenzen in der Reformpolitik

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

In Deutschland soll das Tempo der Reformpolitik gedrosselt werden. Dieser Meinung ist der Vorsitzende der SPD, Kurt Beck. In einem Interview mit der Zeitung „Die Welt“ sagte der Vorsitzende der Sozialdemokraten, die Grenzen der Belastbarkeit dürften nicht überschritten werden. Es gelte jetzt, die beschlossenen Reformpläne der grossen Koalition abzuschliessen. Dann seien die Grenzen der Zumutbarkeit erreicht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20