Diverse News

Spitäler im Kanton Luzern sollen selbstständiger werden

Spitäler im Kanton Luzern sollen selbstständiger werden

12.06.2015, 01:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Luzerner Spitäler werden nach dem Willen des Kantonsparlaments verselbständigt. Damit werden sie zu öffentlich-rechtlichen Unternehmen. Das Parlament stimmte dem neuen Spitalgesetz mit 62 zu 52 allerdings nur knapp zu. Die Linken, die SVP und Teile der FDP sagten Nein. Für die SVP geht die Reform zu wenig weit, für die Linke ist sie unnötig. Für Gesundheits-Direktor Markus Dürr ist die Verselbständigung der Spitäler unumgänglich.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch