Diverse News

Sprengunfall bei Polizei-Ausbildungskurs

Sprengunfall bei Polizei-Ausbildungskurs

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf dem Kasernenareal Wil in Oberdorf bei Stans hat sich am Nachmittag ein schwerer Sprengunfall ereignet. Aus bisher unbekannten Gründen detonierte anlässlich der Sprengprüfung eines polizeilichen Ausbildungskurses eine unbekannte Anzahl Zündkapseln. Dabei wurden der Prüfungsexperte und ein Kandidat schwer verletzt. Dies teilte die Kantonspolizei Nidwalden mit. Die Schwerverletzten wurden mit der Rega ins Kantonsspital Luzern und ins Universitätsspital Zürich überflogen. Die Ursachen des Unfalles sind momentan Gegenstand weiterer Ermittlungen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch