Anzeige

Stade de Suisse wird mit einem dreitägigen Event am Wochenende eröffnet

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

Mit einem dreitägigen Event wird am Wochenende die Berner Fussball-Arena Stade de Suisse in Betrieb genommen. Die 360 Millionen Franken teure, multi-funktionale Anlage wird morgen Abend durch Sportminister Samuel Schmid offiziell eröffnet. Am Sonntag folgt ein Blitzturnier mit den Young Boys, Stuttgart und Udinese, am Montag der Tag der offenen Tür.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55