Diverse News

Stadt Annemass will Genfer SVP verklagen

Stadt Annemass will Genfer SVP verklagen

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die unweit von Genf gelegene französische Stadt Annemasse will die Genfer SVP verklagen. Der Gemeinderat der Stadt beauftragte einen Anwalt mit der Einreichung der Klage wegen Fremdenfeindlichkeit und Verschmähung in einem Inserat. Einzelheiten würden jetzt noch juristisch abgeklärt, teilte das Bürgermeisteramt der rund 30'000 Einwohner zählenden Stadt mit. Grund für die juristischen Schritte ist ein Genfer SVP-Inserat gegen das «Gesindel aus Annemasse». Das halbseitige Inserat war am Montag in der «Tribune de Genève» erschienen. Anlass dazu ist eine bevorstehende Abstimmung über eine Eisenbahnverbindung zwischen Genf und der Stadt Annemasse.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch