Stadtrat legt Parlament Bebauungsplan für Hochhaus vor

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

In der Stadt Zug soll ein weiteres 16-stöckiges Hochhaus entstehen. Dies im nördlichen Bereich der Baarerstrasse/Industriestrasse. Der Stadtrat hat dazu dem Stadtparlament einen entsprechenden Bebauungsplan vorgelegt. Demnach soll neben dem Hochhaus auch die Umgebung hochwertig umgestaltet werden. U.a. soll die dortige Schulanlage Guthirt in die Umgebung integriert werden, so dass ein grosszügiger Freiraum entsteht. Das Hochhaus soll u.a. dem Schweizerischen Obstverband als neuer Hauptsitz dienen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15