Ständerat Didier Burkhalter in den Bundesrat

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Der Neuenburger FDP-Ständerat Didier Burkhalter will Nachfolger von Bundesrat Couchepin werden. An der Vorstandssitzung der FDP Neuenburg gab der 49jährige seine Kandidatur bekannt. Seine Partei nominierte ihn daraufhin einstimmig. Burkhalter ist der erste Kandidat für den freiwerdenden Bundesratssitz. Die Kantonalparteien haben noch bis Mitte August Zeit, weitere Kandidaturen anzumelden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30
Anzeige