Ständerat versenkt Abschaffung des Eigenmietwertes

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Hausbesitzer in der Schweiz müssen bei selbstbewohntem Eigentum auch künftig den Eigenmietwert versteuern. Der Ständerat ist gegen die Abschaffung des Eigenmietwerts. Er hat eine entsprechende Reform abgelehnt. Der Ständerat lehnte ausserdem auch eine Initiative des Hauseigentümerverbandes ab, die eine Abschaffung des Eigenmietwertes im Rentenalter fordert. Der Nationalrat will die Volksinitiative jedoch zur Annahme empfehlen. Das letzte Wort zur Initiative des Hauseigentümerverbandes hat das Volk. Die Initiative will, dass Hausbesitzer im Rentenalter den Eigenmietwert nicht mehr besteuern müssen, wenn sie das wünschen. Im Gegenzug sollen sie die Schuldzinsen nicht mehr von den Steuern abziehen dürfen. Das Geschäft geht nun zurück in den Nationalrat.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50