Start- und Landeverbot wegen Vulkanasche

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

In Irland dürfen heute bis mindestes um 13 Uhr keine Flugzeuge landen und starten. Grund hierfür ist die Vulkanasche-Wolke aus Island. Bereits seit gestern gilt an der Westküste Schottlands ein Start- und Landeverbot. In diesen Regionen liege die Aschekonzentration über den vereinbarten Grenzwerten, teilte das Vulkanasche-Zentrum mit. Jedoch können Flugzeuge Irland und Schottland problemlos überfliegen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10