Start zum Berufungsprozess im italienischen Fussballskandal

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

In Rom beginnt heute der Berufungsprozess im italienischen Fußballskandal. Die Clubs Juventus Turin, AC Mailand, Lazio Rom und AC Florenz hoffen auf mildere Strafen. Sie waren wegen ihrer Verwicklung in schwere Manipulationen von Spielen mit dem Abstieg bestraft worden. AC Mailand kam mit Punkteabzug davon. Der Entscheid wird bis Dienstag erwartet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10