Anzeige

Strasse im Geschäftsviertel wurde vorübergehend wegen Alarm gesperrt

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

In London hat die Polizei am Mittag eine Strasse in einem Geschäftsviertel vorübergehend gesperrt und evakuiert. Es sei dort ein verdächtiges Paket gefunden worden, sagte ein Polizist vor Ort. Wenig später gab die Polizei jedoch Entwarnung. Britische Medien hatten zuvor von der Festnahme von mehreren Verdächtigen berichtet, welche mit den Anschlägen vom 21. Juli in Verbindung stehen sollen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55