Streifkollision auf SBB-Viadukt

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

In Brunnen hat sich gestern Abend eine Streifkollision mit drei beteiligten Autos ereignet. Verletzt wurde niemand. Kurz nach 18.30 Uhr fuhr ein 64-jähriger Autolenker auf dem SBB-Viadukt in Richtung Schwyz. Dabei geriet er mit dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit. Der Unfallverursacher kam mit dem beschädigten PW an der Leitplanke der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Wegen Verdachts übermässigen Alkoholkonsums wurde beim Fehlbaren eine Blutprobe abgenommen und der Führerausweis beschlagnahmt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30