«Swiss Call» ist Konkurs, 100 Mitarbeiter verlieren Job

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Der Call-Center-Betreiber „Swiss Call“ ist Konkurs. In Zürich und Biel verlieren deshalb rund 100 Angstellte ihren Job, teilte Swiss Call mit. Die Gewerkschaft Kommunikation hat mit Bedauern reagiert. Sie fordert von der Call-Center-Branche, einen

Gesamtarbeitsvertrag einzuführen. Nur so könnten Dumpingpreise in der Branche verhindert werden, die Firmen wie „Swiss Call“ in den Ruin treiben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55