Swiss-Generalversammlung steht hinter dem Verwaltungsrat

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Die Swiss-Generalversammlung in Basel hat die Anträge des Verwaltungsrats durchgehend mit grossem Mehr gutgeheissen. So stimmte die GV der Herabsetzung des Aktienkapitals von 2,6 auf 1,6 Milliarden Franken zu.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige