Swiss rechnet nicht mit einer schnellen Erholung

12. Juni 2015, 07:15 Uhr

Die Fluggesellschaft Swiss rechnet nicht mit einer schnellen Erholung im Passagier- und Frachtgeschäft. Immerhin hätte sich die Cargo-Nachfrage auf tiefem Niveau stabilisiert sagte Swiss-Chef Christoph Franz in Kuala Lumpur. Dies gelte auch für Buchungen in der First- und Business Class. Trotz der schwachen Nachfrage werde die Fluggesellschaft die Bestellung neuer Maschinen aber nicht verschieben sagte Franz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:15
Anzeige