Swisscom darf iPhone in der Schweiz verkaufen

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Das iPhone von Apple kommt offiziell in die Schweiz: Den Zuschlag für den Verkauf des ersten Apple-Handys hat die Swisscom erhalten. Der Schweizer Branchenführer will es noch in diesem Jahr auf den Markt bringen. Zum Preis für das iPhone in der Schweiz wollte Swisscom keine Angaben machen. Das iPhone vereint Mobiltelefon, Internet sowie Musik- und Videoplayer in einem. Statt einer herkömmlichen Tastatur wird es per Touch-Screen bedient. Bei der Lancierung in den USA hatten tausende Menschen Schlange vor den Läden gestanden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige