Swisscoy-Truppen erstamls im unabhängigen Kosovo

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Zum ersten Mal tritt eine Swisscoy-Truppe seinen Dienst im unabhängigen Kosovo an.

Laut einer Mitteilung des Bundes soll die Truppe während sechs Monaten für Ruhe, Ordnung und Stabilität im Kosovo sorgen. Unter den 220 Soldaten befinden sich 13 Frauen. Erstmals findet ausserdem die Feier für die Rückkehrer aus dem Kosovo nicht in Stans, sondern in St. Gallen statt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50