Tanzverbot an Feiertagen soll doch beibehalten werden

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Das Tanzverbot an hohen Feiertagen im Kanton Luzern soll beibehalten werden. Im Gegensatz zur Regierung will die zuständige Kommission des Luzerner Kantonsparlaments am Verbot festhalten. In der Kommission habe sich die Meinung durchgesetzt, dass das Tanzverbot als Tradition zum Kanton Luzern gehöre sagt deren Präsident Leo Müller von der CVP. Zuvor hatte die Regierung die Aufhebung des Tanzverbotes an hohen Feiertagen in die Wege geleitet, dies nach einem entsprechenden Vorstoss aus dem Kantonsparlament. Das Kantonsparlament berät nächste Woche über die Vorlage.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10