Tausende gedenken der Opfer des Nachtclub-Brandes vor einem Jahr

12. Juni 2015, 01:40 Uhr

In Argentinien haben Tausende Menschen mit einem Marsch den fast 200 Toten des Nachtclub-Brandes vor einem Jahr gedacht. Die meisten Opfer des Brandes waren Jugendliche. Verwandte und Freunde der Opfer forderten eine Aufklärung der Vorgänge in dem Club. Ausserdem sollen die Verantwortlichen bestraft werden. Das Feuer war durch einen Feuerwerkskörper ausgelöst worden. Zahlreiche Notausgänge waren verschlossen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:40
Anzeige