Teilerfolg für Schweiz im Steuerstreit mit den USA

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Im Steit um die Herausgabe von UBS-Kundendaten hat die Schweiz einen Teilerfolg erzielt. Die Schweiz und die Grossbank UBS hatten sich mit einer Beschwerde dagegen gewehrt, die Daten von 52'000 Bankkunden an die USA weiter zu geben. Man würde das Strafrecht verletzen, wurde die Beschwerde begründet. Nun verlangt ein amerikanisches Gericht vom US-Justizminister Eric Holder eine Stellungnahme. Die Argumente der Schweiz seien gewichtig genug, um eine Stellungnahme einzufordern, erklärte der Richter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige