Teilrichtplan Abfallanlage genehmigt

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Der Zuger Kantonsrat hat den Teilrichtplan Abfallanlage genehmigt. Er bildet die Grundlage für ein Deponie-Volumen, der für die nächsten 20 Jahre reichen soll. Die beiden Deponie-Standorte Risch und Baar sind dabei gestrichen worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige