Anzeige

Telefonnummer 111 verschwindet

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Ab Neujahr verschwindet die Auskunfts-Linie 111. Die meistverlangte Nummer bei Swisscom Fixnet wird eingestellt. Neu ist die Auskunft der Swisscom über 1811 erreichbar. Diese Umstellung auf eine vierstellige Nummer wurde nötig, weil Ende Jahr das Monopol fallen wird. In der Schweiz sind insgesamt 17 Auskunftsdienste registriert. Das Bundesamt für Kommunikation rechnet deshalb mit Preissenkungen im Auskunftswesen

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20