Terrororganisation Al-Kaida bleibt weiter verboten

12.06.2015, 10:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Terrororganisation Al-Kaida und ihre Ableger bleiben in der Schweiz auch in Zukunft verboten. Das Verbot gilt seit den Anschlägen vom 11. September 2001. Das Verbot basiert auf dem Notrecht und läuft Ende Jahr aus. Der Bundesrat hat beschlossen, dem Parlament den Entwurf einer neuen Verordnung vorzulegen. Auf dieser Grundlage kann das Verbot der Terrororganisationen Al-Kaida nahtlos für vorerst drei Jahre weitergeführt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch