Tiefbahnhof hat keine erste Priorität für andere Kantone

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Der Kanton Luzern wird bei der Forderung nach einer besseren Bahnanbindung von anderen Kantonen nur Teilweise unterstützt. Bei einer Konferenz haben sich die Kantone des Metropolitanraums Zürich für einen Viertelstunden-Takt von Luzern nach Zürich ausgesprochen. Das Projekt des Tiefbahnhofs Luzern hat dagegen keine Priorität. Luzern kann hierbei nicht auf die Unterstützung der Kantone aus dem Metropolitanraum Zürich zählen. Im Metropolitanraum Zürich haben sich 8 Kantone aus der Deutschschweiz zusammengeschlossen – unter anderem Luzern, Zug und Schwyz. Sie wollen ihre Anliegen so besser gegenüber Bundesbern vertreten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10