Times Square wegen vermeintlicher Bombe erneut geräumt

12. Juni 2015, 09:11 Uhr

In New York wurde der Times Square erneut evakuiert. Knapp eine Woche nach dem gescheiterten Bombenanschlag wurde der Platz aufgrund einer verdächtigen Tasche von der Polizei erneut für rund eine Stunde komplett gesperrt. Die vermeintliche Bombe entpuppte sich jedoch als Kühlbox, die mit Wasserflaschen gefüllt war, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:11