Travail.Suisse will mehr Steuererleichterungen für Familie

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Gewerkschaft Travail.Suisse fordert grössere Steuererleichterungen für Familien. Der unabhängige Dachverband der Arbeitnehmenden setzt sich für einen substanzielleren Elterntarif bei der direkten Bundessteuer ein. Er fordert eine Reduktion von 400 Franken pro Kind auf dem Steuerbetrag. Damit würde auch die Konjunktur gestützt, schreibt Travail.Suisse in einer Mitteilung. Für die bessere Entlastung der Eltern müsste der Bund zusätzliche 300 Millionen Franken bereitstellen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch