Treppenhaus in 10stöckigem Mehrfamilienhaus eingestürzt

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

In einem 10stöckigen Mehrfamilienhaus in Horw sind Teile des Treppenhauses eingestürzt. Konkret sind im Bereich der untersten zwei Stöcke mehrere Treppenelemente eingestürzt, wie Anwohner berichten. Zur Zeit des Vorfalles waren Arbeiter mit Sanierungsmassnahmen beschäftigt, einer der Arbeiter wurde durch den Einsturz leicht verletzt. Einsturzgefahr für das ganze Gebäude herrsche jedoch nicht, sagt Vinzenz Graf, Feuerwehrinspektor der Gebäudeversicherung. Das Haus gehört dem Luzerner Anwalt Jost Schumacher.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10