Trinkwasser chemisch verschmutzt

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Das Trinkwasser in der Gemeinde Arth ist vermutlich durch Jauche oder Mist chemisch verunreinigt worden. Es wird empfohlen vorläufig das Trinkwasser vor dem Konsum abzukochen, heisst es in einem Communique der Kantonspolizei Schwyz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00