Türken haben Truppen aus dem Nordirak abgezogen

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die türkischen Streitkräfte haben ihre Truppen aus dem Nordirak abgezogen. Damit beendete die Türkei nach acht Tagen die Militäroffensive gegen kurdische Rebellen. Die Armee habe das Ziel des Einsatzes erreicht, es habe keinen Druck von aussen gegeben, die Offensive zu beenden, teilte der Generalstab mit. Ein Tag zuvor hatte US-Präsident George W. Bush ein baldiges Ende der Offensive gefordert. Bei dem Einsatz wurden mindestens 230 Kurden und über 20 türkische Soldaten getötet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch