Diverse News

UBS-Aktionäre haben eine Sonderprüfung abgelehnt

UBS-Aktionäre haben eine Sonderprüfung abgelehnt

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die UBS-Aktionäre haben eine Sonderprüfung der Rolle der UBS im US-Kredit-Strudel knapp abgelehnt. Der Antrag war an der ausserordendlichen GV in Basel von der Anlagestiftung Ethos gestellt worden. Trotzdem könnte noch eine Sonderprüfung stattfinden. Ethos will nun eine Prüfung bei einem Richter anstrengen. Vor dem Entscheid war die GV unterbrochen worden, da Sicherheitsleute den Trybol-Firmenchef Thomas Minder aus dem Saal zerrten. Nach seiner Rede wollte Minder dem UBS-Präsidenten Ospel ein Buch übergeben. Dabei stürzten sich mehrere Sicherheitsleute auf Minder.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch